Die Ländliche Erwachsenenbildung (LEB) steht für Bildungsarbeit im ländlichen Raum und an sozialen Brennpunkten:

  • zur Förderung des kulturellen Lebens in den Gemeinden
  • zur Integration benachteiligter Gruppen
  • zur beruflichen Fort- und Weiterbildung
  • zur Bewältigung des Strukturwandels in Wirtschaft und Gesellschaft.

Dabei kooperiert die LEB Arbeitsgemeinschaft Anhalt-Wittenberg e.V. mit verschieden Vereinen und Organisationen.

Als Träger der Ehrenamtsbörse im Landkreis Wittenberg informiert die LEB in der Beratungsstelle Ehrenamt in Gräfenhainichen nicht nur interessierte Bürgerinnen und Bürger sondern auch Mitarbeitende aus Vereinen, Organisationen, Unternehmen und Verwaltung.

Der Verein Dübener Heide e.V. hat das Ziel, die Dübener Heide als Lebens- und Erlebnisraum zu erhalten. Dieses Ziel ist ohne ehrenamtliches Engagement nicht erreichbar. Im Verein und den Mitgliedsorganisationen kann man sich in Bereichen wie:

  • Heimat- und Brauchtumspflege
  • Naturschutz oder
  • Denkmalschutz

ehrenamtlich betätigen. Außerdem kann man sich in den regionalen Vereinen, z.B. Sport- oder Karnevalsvereine, engagieren oder die kulturelle Bildungsarbeit unterstützen.

Die Mitarbeitenden der Beratungsstelle Ehrenamt im Verein Dübener Heide beraten Sie zu Möglichkeiten freiwilliger Betätigung und begleiten Sie auch während Ihres Engagements.

Nutzen Sie die Sprechzeiten in den Beratungsorten der Engagement-Zentren in der Region Gräfenhainichen für ein persönliches Gespräch.